Die 7 besten Vegan TED Talks – und warum es sich lohnt sie anzusehen

Wie du mit dem Essen auf deinem Teller die Welt verändern kannst, warum Fleisch der neue Tabak ist oder wieviel Kühe und Scheine an eine Kette aufgefädel zum Mond reisen müssen um den Tagesbedarf an Fleisch auf der Erde zu decken. Warum Menschen ihren Hund mit ins Bett nehmen und Mittags ein Steak essen und warum Veganer oft leichter durchs Leben gehen und ihr Essen genießen.

Zu diesen Themen habe ich für dich 7 Vegan TED Talks herausgesucht.

Vor fast 19 Jahren habe ich mich dazu entschieden kein Fleisch essen zu wollen. Über die Jahre und Schritt für Schritt habe ich weitere tierische Produkte von meinem Speiseplan gestrichen, bis keine mehr übrig geblieben sind.  Ein Perspektivenwechsel kann einen ganz schön aus den Socken hauen. Daher lohnt es sich, dem Thema ‚Vegan‘ langsam zu nähren.

Die 7 Vegan TED Talks, die ich für dich herausgesucht habe, können dich nicht nur inspirieren fantastische Vorträge zu halten, sondern dir helfen deinen Konsum von Nahrungsmitteln zu überdenken.

1. Toward Rational, Authentic Food Choices | Melanie Joy | TEDxMünchen

Intensiv hat sich die Psychologin Melanie Joy mit der Frage befasst, warum wir die einen Tiere, wie etwa Kühe und Schweine, essen und die anderen, wie etwa Hunde und Katzen, nicht. Dieses Konsumverhalten erklärt sie mit ihrem Konzept Carnism, einem unsichtbaren Glaubenssystem, welches Menschen dazu konditioniert nur bestimmte Tiere zu essen.

2. The Power of Plant-Based Eating | Dr. Joanne Kong | TEDxUniversityOfRichmond

Fleisch ist der neue Tabak, mit anderen Worten: dieselbe Einstellung, die der Durchschnittsbürger heute gegenüber  Zigarettenkonsum hat, wird er in der Zukunft gegenüber tierischen Produkten haben. Sehr sachlich spricht Dr. Joanne Kong über die Fakten. 

3. Graham Hill – Why I’m a weekday vegetarian | TED Global

Das Bewusstsein für eine vegane Ernährung ist der erste Schritt. Dennoch fehlt es oft an der Umsetzung. Mit dem Konsum von Fleisch sind oft nicht nur unsichtbare Glaubenssysteme, sondern auch Emotionen geknüpft. So kann der Sonntagsbraten für denen einen ein Gefühl der Geborgenheit hervorrufen, weil es an das Essen mit der Familie erinnert. Graham Hill hat das Bewusstsein für eine vegane Ernährung und stellt sympathisch in knapp vier Minuten seinen Plan vom Wochentags-Vegetarier vor.

4. Think Veganism | Kerry McCarthy | TEDxUniversityofStirling

Fleisch zu konsumieren wird als normal, natürlich und notwendig im Besoderen in der westlichen Kultur betrachtet. Kerry McCarty diskutiert mit ihrem Sinn für Humor die Frage, ob der Steinzeitmensch dem Wachstum seines Gehirns nicht eher seinem hohen Konsum von Früchten und Gemüse, also seiner veganen Ernährung zu verdanken hat.

5. The Magnificent Milk Myth … Debunked | Brooke Miles | TEDxWilmington

Was steckt hinter der Milch und Keks Logik? Warum sind diese gut für uns? In einem lebhaft bunten und untypischen TED Talk spricht Brooke Miles herzlich über ihre Entscheidung auf Milch zu verzichten.

6. Vegans on top: Ori Shavit |TEDxHiriya

Auch in Israel tummeln sich vegane Foodblogger. Ori Shavit bezeichnet sich selbst als Foodie. Zu einem veganen Foddie wurde sie durch ihren neuen Lebenspartner und genießt jeden einzelenen Bissen an veganem Essen, dass auf ihrem Teller landet.

7. What’s wrong with what we eat Mark Bittmanat EG | TED Global

Ein sehr guter vegan TED Talk für das große Bild, stammt von Mark Bittman. Er spricht nicht nur davon, wie absurd es ist ein Tiere aus der Massentierhaltung zu konsumieren, sondern ist auch im Allgemeinen ein Verfechter für selbst zubereitetes Essen, weg von Fertigprodukten und Fastfood. Ein Bewusstsein für vegane Ernährung hat er in der Tat, konsumiert aber immernoch tierische Produkte. Dennoch ist der Talk sehenswert!

 

Die sieben Vegan TED Talks haben dich vilelleicht ins Grübeln gebracht und dich vielleicht sogar daran erinnert, warum du dich einmal für eine vegetarische oder vegane Ernährung entschieden hast oder motivieren dich es mal mit dem Wochentagsvegetarier zu versuchen. Falls du Fragen zu dem Artikel oder dem Thema Vegan hast, kannst du mir gerne schreiben.

 

Love

Ann-Kristin