7 Eisdielen in Berlin mit vegan Eis, die ich liebe – und warum du sie auch lieben wirst

Vegan Eis von Kreuzberg bis Prenzlauer Berg

 

Was haben alle Eisdielen gemeinsam, die es in die Top sieben geschafft haben?

Köstliches veganes Schokoladeneis. Vegane Waffeln sind leider noch nicht allzu verbreitet wie es vegane Sorbets oder auch Sojamilcheis ist. Da Eis aber auch ohne Waffeln toll ist, halte ich an dem Eis Klassiker veganes Eis aus Schokolade fest.

Bis heute habe ich mich durch 20 Eisdielen geschlemmt, Kokos, Himmbeer, Mango, New York Cheescake und weitere unzählige Sorten versucht; mit dem Fazit: ich bin noch lange nicht fertig. Gerade in Berlin poppen in der Sommerzeit immer wieder neue Eiswunder hervor und daher werde ich meine Recherche fortsetzten und dich auf dem Laufenden halten.

Bei diesem heißen Sommerstart will ich dir meine bisher 7 Favoriten jetzt schon verraten.

1. Alles mit Liebe gemacht | Caramello

Friedrichshain | 1,30 pro Kugel | vegane Waffeln | ca. 12 Sorten vegan | Mo – So 11.00 – 22.00 Uhr + Fr – Sa längere Öffnungszeiten

Kennst du das Gefühl, dass die Zeit stehen bleibt und einfach alles perfekt ist? Dieses Gefühl hat sich bei mit eingestellt, als ich eine vegane Eiswaffel mit Kokoseis in meiner Hand hielt und die kalte Eiscreme langsam in meinem Mund schmolz.

Alles mit Liebe gemacht trifft hier zu! Da sich dies auch einige andere denken ist das Caramello bei heißen Tagen sehr voll und es empfiehlt sich einen anderen Ort zu suchen, um sein Eis zu genießen.

Extra | vegane Topics wie Gummibärchen und Smarties gibt es auch!

Mehr Infos…

2. Hier darf es ruhig eine Kugel Eis mehr sein | Süsse Sünde

Friedrichshain, Mitte, Schöneiche | 1,30 pro Kugel  | ca. 7 Sorten vegan | Mo – So 12.00 – 22.00 Uhr

Es ist spannend zu beobachten welche Rolle die Temperatur und auch die Konsistenz der Eiscreme für den Geschmack haben. In der Süssen Sünde waren alle von mir getesteten Sorten perfekt lecker.

Das Eis in der Süssen Sünde schmeckt in der Filiale in Mitte und in Friedrichshain zwar gleich köstlich, dennoch mag ich den Standort in der Niederbarnimstrasse in Friedrichshain lieber. Die Straße ist ruhiger, grüner und bei nicht so gutem Wetter kannst du dich in der Eisdiele aufhalten und auf der Fensterbank dein Eis genießen, während du Spaziergänger beim vorbei schlendern beobachtest.

Meine persönlichen Favoriten sind Himmbeer-Ingwer und Schokolade.

Mehr Infos …

3. Elegant schlicht und lecker für Frühaufsteher | Early Bird

Prenzlauer Berg | 2 bis 6 € pro Becher | alle 5 Sorten vegan | Mo – So 14.00 – 20.00 Uhr

Genau nach meinem Geschmack. Mitten in Prenzlauer Berg befindet sich das Early Bird, eine Oase der Ruhe. Mit dem unschlagbaren Extra das beste vegane Schokoladeneis aller Zeiten zu haben. Einziges Manko, hier gibt es keine veganen Waffeln.

Die Schokolade stammt aus Peru, die Besitzer aus Italien und teile der Einrichtung von Ikea. Vielleicht macht genau das den Charme des Eiscafes aus.

Morgens ab 08.00 Uhr gibt es Kaffee und vegan Gelato in vier verschiedenen bis zum Rand vollgepackten Bechergößen. Den kleinsten Becher gibt es für 2 €, den nächst größten für 2,50 €, 3,50 € und die Maxiportion für 6,00 €.

Mehr Infos …

4. Ohne Schnickschnack köstlich | Moes Eisley

Neukölln | 1,30 – 2 € pro Kugel |  ca. 6 Sorten vegan | vegane Waffeln | Mo – So 12.00 – 20.00 Uhr

Einfach gut! Mega große Eiskugeln in veganen Waffeln bei Neuköllner Flair. Die Eisdiele ist gleich am Herrfurter Platz und sorgt für Farbe und Stil in dem sonst etwas für meinen Geschmack tristen Straßenbild.

Warum das Eis so besonders lecker ist, lässt sich dadurch erklären, dass Daniela die Besitzerin des Moes Eisley die Kunst der Eisproduktion in Italien an einer Eisuniveristät studiert hat.

Wer echtes italienisches veganes Eis in veganen Waffel in Neukölln sucht wird im Moes Eisley fündig!

Mehr Infos … 

5. Alles 100% vegan | Kontor Eismanufaktur

Prenzlauer Berg | 1,50 pro Kugel | vegane Waffeln | alle Sorten vegan | Di – So 13.00 – 19.00 Uhr

In einer Recherche über veganes Eis, darf die Kontor Eismanufaktur nicht fehlen.  Die Frage, ob die Waffeln vegan sind erübrigt sich hier von allein.

Denn hier ist wirklich alles vegan. Das Schokoladeneis war lecker, auch wenn nicht so gut wie im Early Bird oder Moes Eisley, dafür ist die Auswahl riesig und mir gefällt die Option sein Eis aus einer Porzellanschale mit einem echten Löffel, essen zu können.

Mehr Infos …

6. Ausgefallene Eis Sorten | Black Poddle

Kreuzberg | 1,80 pro Kugel | ca. 4 Sorten vegan | Mo – So 14.00 – 22.00 Uhr 

Normal ist langweilig oder es lebe die Extravaganz. Hier gibt es ausschließlich ungewöhnliche Eissorte in schwarzen, leider nicht veganen Waffeln oder im schlichten Pappbecher mit Holzlöffel. Wenn du dich durch die verschiedene Sorten probieren willst gibt es zwar Plastiklöffel, diese werden aber umweltbewusst eingesammelt und weiterverwendet.

Eine Kugel ist relativ betrachtete teuer. Denn im Moes Eisley gibt es gleich große Eisportionen für 1,30. Dennoch hat das Black Poodle eine unschlagbare Besonderheit: vegane Dunkleschokolade mit Alkohol. Die Sorte erinnert an den Geschmack von Mon Cherie Schokolade, nur besser.

Wer den Geschmack von herber Schokolade in Kombination mit Alkohol mag und in der Gegend ist, sollte einen Versuch wagen.

Mehr Infos … 

7. Veganes Eis am Stiel | California Pop

Kreuzberg | 2,50 pro Eis am Stiel (Toppings 50 cent extra) |  ca. 5 Sorten vegan | Mo – So 11.00 – 22.00 Uhr 

Hier gibt es alles am Holzstiel. Das California Pop, eine Eistile mit Eis To Go, gehört zu meinen Stammeisdielen, bei dem ich mir sehr oft ein Beeren-Mix Eis getunkt in dunkle vegane Schokolade mitnehme.

Die klassische Eiskugel gibt es hier wie auch um Early Bird nicht, dafür abwechslungsreiche Formen für Eis-Beiser und Eis-Lutscher. Am besten schaut ihr euch das Eis selbst an und versucht eine Sorte.

Im letzten Sommer gab es auch Mandelmichleis. Warum dies gerade in diesem Sommer nicht vorrätig ist konnte mir das nette Mädel hinter dem Tresen nicht verraten. Vielleicht haben wir in ein paar Wochen mehr Glück.

Mehr Infos … 

Fazit:

Leckeres Eis ist eine Kunst und diese beherrscht nicht jeder. Warum Eis immer noch den Titel vegan braucht ist mir ein Rätsel. Denn für köstliches Gelato braucht es absolut keine Tierprodukte.

Meine Recherche geht weiter und ich freu mich, wenn du mir einen Kommentar hinterlässt und diesen Artikel mit deinen Freunden teilst.

Love, Peace & Happiness

Ann-Kristin

Kommentar verfassen