Über Mich

Hallo, mein Name ist Ann-Kristin. Ich bin Yogini, selbst ernannte Glücksforscherin und lebe in Berlin. Die Idee zu einem eigenen Blog habe ich schon seit ein paar Jahren. Den Mut und die Energie richtig mit meinem Blog loszulegen habe ich erst nach Abschluss meiner 800 hours Jivamukti Yoga Ausbildung bekommen.

Meine Leidenschaft für Yoga entdeckte ich während meines Soziologiestudiums in München. Meine erste Yogastunde hab ich in einem der heiß begehrten Yoga Kurse im Hochschulsport besucht. Danach ging ich auf die Suche nach einem Yoga Studio bei mir in der Nähe und bin so zu zufällig auf Jivamukti Yoga gestoßen.

Meine Yoga Praxis ist mein Tool, um zu lernen mich selbst zu akzeptieren und hat mir geholfen zu trauern. Während meiner Schulzeit habe ich meinen Vater und während meiner Studienzeit meine ältere Schwester durch ihre jeweiligen Krebserkrankungen verloren. Daher habe ich begonnen mich mit Glücksforschung zu befassen und begonnen Yoga zu üben.

Mein Alltag wird vom Üben von Yoga, Lachen, einer bewussten pflanzlichen Ernährung und Neugierde bestimmt.

Meine Lieblingszitate:

„Es sind unsere inneren Bilder, die unser Denken, Fühlen und Handeln bestimmen.“ – Gerald Hüther

„Es geht nicht darum, dem Leben mehr Tage zu geben, sondern den Tagen mehr Leben.“ – Cicely Saunders

„Nie verlerne nie so zu lachen wie du jetzt lachst. Denn ein Leben ohne Lachen ist wie ein Frühling ohne Mai.“ – meine Schwester Julia bzw. klassisches Sprüchlein in Poesialben 

Kommentar verfassen