3 Schritte zum cremigen Humus

Schon eine Idee was du zum Weekend-Brunch bei deinen Freunden mitbringst?

Hier gibt es kurz und knackig mein liebstes Humus-Rezept …

ZUTATEN:

  • 400g Kichererbsen aus der Dose
  • 2 EL Thain (Sesammus)
  • 2 EL Margarine (Alsana)
  • 1 große oder 2 kleine Knoblauchzehen
  • Saft einer Zitrone
  • ½ Tl Salz
  • 2 TL Kurkuma
  • 1/3 Bund Schnittlauch

 

ANLEITUNG:

1.

Gebe bis auf den Schnittlauch alle Zutaten in einen Schüssel und schütte die Flüssigkeit aus der Kichererbsendose in einen extra Behälter.

IMAG1110

2.

Verwende einen Mixer oder einen elektrischen Rührstab um die Zutaten zu einem Mus zu vermischen. Damit die Rührmasse cremig wird gebe am besten einen Teil der Flüssigkeit aus der Humusdose ebenfalls in die Schüssel.

IMAG1130 (1)

3.

Schneide den Schnittlauch in kleine Stücke ….

IMAG1131

und hebe diese unter die Humuscreme.

IMAG1135

 

EXTRA TIPP:

Deckel drauf und lass die Schüssel mit dem Humus ein paar Stunden im Kühlschrank stehen.

VIEL SPAß BEIM GENIEßEN!

 

Kommentar verfassen